Accountsicherheit

Aus Kadcon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn ihr keine Lust habt, irgendwelche Probleme mit eurem Account zu haben, solltet ihr darauf achten, dass ihr so gut wie möglich geschützt seid. Hier werden einige Hinweise aufgeführt und erklärt, mit denen ihr euren Account besser schützen könnt.

Euer Account

Euer Account sollte so sicher sein, dass wirklich nur Personen Zugriff auf ihn haben, denen ihr wirklich absolut vertrauen könnt. Im Normalfall seid ihr das selber, sonst niemand. Auch eure Freunde können mit eurem Account etwas anstellen, wofür ihr dann verantwortlich seid. Hier auf Kadcon bestrafen wir keine Spieler, sondern Accounts. Das bedeutet, wenn ein Freund auf Kadcon mit eurem Account Fremdwerbung macht, dann müsst ihr es ausbaden, weil euer Account gesperrt ist. Wenn er das Passwort für den Account nicht gekannt hätte, hätte das nicht passieren können. Deswegen ist es sehr wichtig, dass ihr euer Passwort für euch behaltet. Dazu gehört auch, dass ihr das Passwort nicht speichert, wenn noch andere Personen den Computer benutzen. Jeder dieser Personen kann sich dann einfach einloggen. Wenn ihr also an einem Familien-PC oder in der Schule spielt, speichert euer Passwort besser nicht. Auch wenn ihr grade bei Minecraft eingeloggt seid, geht nicht zu lange vom PC weg, wenn eine andere Person in der Nähe ist, sie könnte während ihr weg seid etwas anstellen. Lieber ausloggen und wenn ihr wieder kommt einfach Minecarft wieder starten.

Zusammengefasst:

  • Am besten verratet ihr euer Passwort niemandem
  • Wenn ihr es aus irgendeinem Grund weitergeben müsst, dann nur an Personen, die ihr sehr lange kennt und denen ihr blind vertrauen könnt
  • Wenn mehrere Personen den PC nutzen, speichert euer Passwort nicht
  • Geht nicht länger vom PC weg, während andere Personen in der Nähe sind und ihr bei Minecraft eingeloggt seid

Euer Passwort

Wenn ihr die oben genannten Punkte einhaltet, ist schonmal ein guter Schritt getan, um euren Account zu schützen. Doch nicht nur in eurer direkten Umgebung kann etwas passieren, auch im Internet kann euch das Passwort geklaut werden. Hier ist es wichtig, euer Passwort für Minecraft nur auf minecraft.net bzw. mojang.com und beim Start von Minecraft einzugeben, sonst braucht keine Seite dieses Passwort zu kennen. Am besten benutzt ihr das Passwort auch nur für Minecraft und nicht noch für andere Seiten, bei denen ihr angemeldet seid wie etwas Facebook, Twitter usw. Jetzt müsst ihr nur noch drauf achten, dass euer Passwort möglichst sicher ist. Das heißt erstmal prinzipiell, je länger das Passwort, desto besser. Außerdem sollter ihr Buchstaben (groß und klein), Zahlen und Sonderzeichen im Passwort verwenden und auf keinen Fall ein Wort verwenden, das in einem Wörterbuch steht. Das macht euer Passwort sicherer und deutlich schwerer zu knacken. Wie sicher euer Passwort ist, könnt ihr auf dieser Seite auch noch einmal prüfen.

Eine beliebte Methode für ein gutes Passwort ist es, sich einen Satz zuüberlegen, den man sich auf jeden Fall gut merken kann. Von diesem Satz nimmt man jetzt von jedem Wort den Anfangsbuchstaben, am besten kommen auch noch Zahlen in dem Satz vor. Dazu mal ein Beispiel: "Ich habe 9 Kisten Cobblestone, 7 Kisten Dreck und 2 Kisten schönen Quarz." Nun nimmt man von jedem Wort den ersten Buchstaben, nimmt die Zahlen und Sonderzeichen mit und hat ein Passwort: Ih9KC,7KDu2KsC. Dieses Passwort ist dann wenn ihr euch einen guten Satz überlegt ziemlich sicher und ihr könnt es euch trotzdem merken.

Zusammengefasst:

  • Je länger euer Passwort ist, desto besser
  • Benutzt keine Wörter, die in Wörterbüchern stehen
  • Benutzt das Passwort für Minecraft nirgendwo anders
  • Teste euer Passwort, wenn ihr euch unsicher seid, auf der oben verlinkten Seite
  • Wenn ihr ein Passwort sucht, ist die Satzmethode oft hilfreich